Kontinuierliche Blutzuckermessung - CGMS

Glucose-Monitoring = kontinuierliche BZ-Langzeitmessung über 72 Stunden

Mit dem CGMS-System ist es erstmals möglich, eine lückenlose 72-Stunden Blutzucker-Messung durchzuführen und anhand der gewonnenen Werte Ihren individuellen Stoffwechsel zu beurteilen. So können versteckte Blutzucker-Spitzen entdeckt werden, die Ihr Wohlbefinden beeinträchtigen, aber ansonsten nicht nachgewiesen werden können.

Eine Diabetestherapie ohne regelmäßige Messungen des Zuckergehalts ist heute nicht mehr vorstellbar. Nur durch differenzierte Messungen von Glukose können moderne Behandlungsziele des Diabetes erreicht werden.

Sensoren zur kontinuierlichen Glukosemessung unterstützen die Initiierung und Optimierung differenzierter Behandlungsschemata.

Vorteil der Sensor-Technologie ist, dass sich Änderungen der Glukosekonzentration im Verlauf darstellen lassen. So können zum Beispiel versteckte Schwankungen des Zuckers frühzeitig erkannt werden. Miniaturisierung, technische Verfeinerung und gute Messgenauigkeit führen dazu, dass die neuen Systeme einen wichtigen Baustein in der Diabetes-Diagnostik darstellen.




 zurück
Motto unserer Praxis

"Sie sind nicht schuld an Ihrer
Erkrankung, aber verantwortlich
für die Zukunft"
Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns bitte an unter
Telefon 03947-5515 oder
nutzen Sie unser Kontaktformular
Sebastian Kneipp:
"Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt,
muss eines Tages sehr viel Zeit
für die Krankheit opfern."