Herzinfarkt-Risiko-Check

Die koronare Herzerkrankung (KHK) und ihre Folgen sind die Todesursache Nummer eins in Deutschland. Pro Jahr sterben etwa 220 000 Männer und Frauen an der ischämischen Herzerkrankung oder einem akuten Myokardinfarkt.

Folgen der koronaren Herzkrankheit rufen darüber hinaus chronische Behinderungen hervor und tragen damit erheblich zu den Kosten im Gesundheitswesen bei.

Jeder 3. Herzinfarkt trifft den Patienten zudem ohne Vorankündigung. Neben unbeeinflussbaren Risikofaktoren wie Alter, Geschlecht und Familienanamnese kennen wir seit einiger Zeit beeinflussbare Faktoren, wie zum Beispiel Fettstoffwechselstörungen, Hypertonie, Diabetes mellitus und Rauchen.


Die Untersuchung beim Herzinfarkt-Risiko-Check umfasst:
  • eingehende Beratung und Auswertung nach PROCAM Score
  • Blutabnahme
  • Bestimmung von HDL-Cholesterin, LDL-Cholesterin und Triglyceriden
  • EKG



 zurück
Motto unserer Praxis

"Sie sind nicht schuld an Ihrer
Erkrankung, aber verantwortlich
für die Zukunft"
Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns bitte an unter
Telefon 03947-5515 oder
nutzen Sie unser Kontaktformular
Sebastian Kneipp:
"Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt,
muss eines Tages sehr viel Zeit
für die Krankheit opfern."